Herzlich Willkommen bei der...

Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Norddeutschland e.V. - Wir sind Interessenvertretung, bieten aktuelle Informationen und  individuelle Beratung zu allen Wirtschaftsschutzthemen. Konstruktive Zusammenarbeit mit Sicherheitsbehörden, die Unterhaltung regionaler Gesprächskreise auf vielen Ebenen, Schulungen für den Berufsein- und -aufstieg, sowie spezielle Trainings, Seminare und Tagungen und das eigene Fachmagazin Info Sicherheit kommen unseren Mitgliedern zugute.

Information

Mitglieder erhalten aktuelle sicherheitsrelevante Informationen aus den Bundes- und Landesbehörden und unseren Verbandskooperationen, den Branchenverbänden und deren Unternehmensnetzwerken. Wir analysieren die Bedrohungslage für die Wirtschaft und zeigen Trends und Modus Operandi auf. So sind wir gemeinsam in der Lage frühzeitig zu reagieren und den Schutz der Wirtschaft zu stärken.

Training... wir bilden Menschen

Wir qualifizieren Menschen durch gewissenhafte Vermittlung branchenspezifischer Sach- und Fachkunde. Mit Mehrwert für die Praxis behandeln wir klassische Werkschutzthemen bis hin zu spezifischen Wissensgebieten der Sicherheit für alle Unternehmensgrößen. Unsere Referenten sind Experten auf ihren Gebieten mit Erfahrung im methodisch-didaktischem Bereich. Als Mitglied besuchen Sie unsere Seminare und Veranstaltungen zum Sonderpreis.

Training

Auf Anfrage Hamburg

GEHILFE DES PORT FACILITY SECURITY OFFICERS (PFSO)...

weitere Informationen...

 

Auf Anfrage Hamburg und Hannover

AUSSCHREIBUNG VON SICHERHEITSDIENSTLEISTUNGEN -...

In Deutschland werden immer noch ca. 90 Prozent der öffentlichen Aufträge nach dem „Billigstbieterprinzip“ vergeben. Mehr und mehr öffentliche und auch private Auftraggeber schreiben jedoch mit dem Ziel aus, das wirtschaftlichste und nicht das billigste Angebot heraus zu filtern.

 

18. Dezember 2018

Aus - und Fortbildungsprogramm 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

im Anhang geben wir Ihnen einen Überblick über unser mit festen Terminen geplantes Seminarprogramm 2019. Ebenso können wir nach Ihren Bedürfnissen Seminare und Veranstaltungen zeitlich und örtlich (wie z.B. In-House-Schulungen) flexibel durchführen. Bitte nehmen Sie diesbezüglich mit unserer Geschäftsstelle Kontakt auf.

 

20. November 2018 Hamburg

Unterrichtung im Bewachungsgewerbe nach § 34 a...

Wer eine Bewachungstätigkeit ausübt oder ausüben möchte, muss eine Unterrichtung besuchen. Die Unterrichtung erfolgt mündlich. Der Lehrgangserfolg wird durch mündliche und schriftliche Verständnisfragen ermittelt.

 
nach oben

News

21. März 2019 , Hamburg

Save the Date: Mitgliederversammlung am 21. März...

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder,

bitte merken Sie sich den 21. März 2019 für unsere diesjährige Mitgliederversammlung mit...

 

21. Februar 2019 , Hamburg, Northern Business School

NBS Forschung: Veröffentlichung der...

Bereits zum zweiten Mal untersuchen Prof. Dr. André Röhl, Studiengangleiter Sicherheitsmanagement (B.A.), und Florian Fleischmann, Gründer und CEO von HRForecast, mit Hilfe von Big Data Analytics Stellenausschreibungen mit Bezug zur Sicherheitswirtschaft.

 

21. Februar 2019 , Bonn, Hamburg

BSI ruft zur Teilnahme an Cyber-Sicherheitsumfrage...

Wie viele Unternehmen waren 2018 von Ransomware-Angriffen betroffen? Welche Schutzmaßnahmen wirken in welcher Form in Institutionen und Organisationen gegen Schadsoftware? Um das Lagebild zur IT-Sicherheit in Deutschland weiter zu verbessern, führt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) seine jährliche Cyber-Sicherheitsumfrage bis zum 4. März 2019 durch.

 

05. Februar 2019 , Berlin BMI, Hamburg

Grundsatzentscheidung des Bundesinnenministerium

Nach einer Grundsatzentscheidung des Bundesinnenministers soll das Sicherheitsgewerberecht vom Wirtschafts- auf das Innenministerium verlagert werden. Damit wird die behördliche Aufsicht über die Sicherheitsbranche auf Behörden der Innenministerien übertragen.

 

05. Februar 2019 , Berlin, Hamburg

Das Bundesamt für Sicherheit in der...

Durch die Präsenz am Standort Hamburg weitet die nationale Cyber-Sicherheitsbehörde ihr Informations- und Unterstützungsangebot für Unternehmen, Behörden, Kommunen und andere Institutionen in Norddeutschland aus.

 
nach oben

Veranstaltungen

Termin auf Anfrage

Lastminute „Workshop Incident Management“ im Hotel...

Sonderkonditionen für Mitglieder. Teilnahmegebühr: 690,00 €

Rufen Sie uns an.

Oder direkt:  http://www.fachwerkstatt-sicherheit.de/

Weitere...

 

06. Oktober 2018

Tagungsrückblick: Eindrucksvolle Tagung zum Thema...

Nun steht es fest: Polnische Mafia für Milliardenschäden beim „Planenschlitzen“ verantwortlich. Forderungen der ASW Norddeutschland werden erfüllt.

 

27. Oktober 2018 , Hamburg, ASWN und Akademie der Polizei Hamburg

Tagungsrückblick: Erfolgreiche Erstveranstaltung...

Zentrales Thema: »Stärkung der inneren Sicherheit durch Neuregelung des Sicherheitsgewerberechts? « Anforderungen an eine gesetzliche Grundlage aus Sicht von Polizei, Sicherheitsbranche, Kammern und Wissenschaft.

Die Untätigkeit der Bundespolitik zu diesem Thema wurde beklagt.

 

17. Januar 2019 , ASW-Bundesverband

Workshop: Cybercrime - Prävention - Training

Unser Bundesverband ASW/Berlin veranstaltet in verschiedenen Städten, so auch in Hamburg, das Seminar "Cybercrime- Workshop".

 

07. Februar 2019 , Hamburg

Save the Date: Workshop "Bedrohungsmanagement -...

Der Kooperationspartner der Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Norddeutschland, Felix Timschenko, veranstaltet mit seiner "Fachwerkstatt Sicherheit" am 07. Februar 2019 in Hamburg das Workshop "Bedrohungsmanagement - Einer von uns". Mitgliedern der ASW Norddeutschland wird Rabatt gewährt.

 
nach oben