Herzlich Willkommen bei der...

Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Norddeutschland e.V. - Wir sind Interessenvertretung, bieten aktuelle Informationen und  individuelle Beratung zu allen Wirtschaftsschutzthemen. Konstruktive Zusammenarbeit mit Sicherheitsbehörden, die Unterhaltung regionaler Gesprächskreise auf vielen Ebenen, Schulungen für den Berufsein- und -aufstieg, sowie spezielle Trainings, Seminare und Tagungen und das eigene Fachmagazin Info Sicherheit kommen unseren Mitgliedern zugute.

Information

Mitglieder erhalten aktuelle sicherheitsrelevante Informationen aus den Bundes- und Landesbehörden und unseren Verbandskooperationen, den Branchenverbänden und deren Unternehmensnetzwerken. Wir analysieren die Bedrohungslage für die Wirtschaft und zeigen Trends und Modus Operandi auf. So sind wir gemeinsam in der Lage frühzeitig zu reagieren und den Schutz der Wirtschaft zu stärken.

Training... wir bilden Menschen

Wir qualifizieren Menschen durch gewissenhafte Vermittlung branchenspezifischer Sach- und Fachkunde. Mit Mehrwert für die Praxis behandeln wir klassische Werkschutzthemen bis hin zu spezifischen Wissensgebieten der Sicherheit für alle Unternehmensgrößen. Unsere Referenten sind Experten auf ihren Gebieten mit Erfahrung im methodisch-didaktischem Bereich. Als Mitglied besuchen Sie unsere Seminare und Veranstaltungen zum Sonderpreis.

Training

12. März 2019 Hamburg

Unterrichtung im Bewachungsgewerbe nach § 34a GewO...

Wer eine Bewachungstätigkeit ausübt oder ausüben möchte, muss eine Unterrichtung besuchen. Die Unterrichtung erfolgt mündlich. Der Lehrgangserfolg wird durch mündliche und schriftliche Verständnisfragen ermittelt.

 

Auf Anfrage Hamburg

GEHILFE DES PORT FACILITY SECURITY OFFICERS (PFSO)...

weitere Informationen...

 

Auf Anfrage Hamburg und Hannover

AUSSCHREIBUNG VON SICHERHEITSDIENSTLEISTUNGEN -...

In Deutschland werden immer noch ca. 90 Prozent der öffentlichen Aufträge nach dem „Billigstbieterprinzip“ vergeben. Mehr und mehr öffentliche und auch private Auftraggeber schreiben jedoch mit dem Ziel aus, das wirtschaftlichste und nicht das billigste Angebot heraus zu filtern.

 

18. Dezember 2018

Aus - und Fortbildungsprogramm 2019

Liebe Leserinnen und Leser,

im Anhang geben wir Ihnen einen Überblick über unser mit festen Terminen geplantes Seminarprogramm 2019. Ebenso können wir nach Ihren Bedürfnissen Seminare und Veranstaltungen zeitlich und örtlich (wie z.B. In-House-Schulungen) flexibel durchführen. Bitte nehmen Sie diesbezüglich mit unserer Geschäftsstelle Kontakt auf.

 
nach oben

News

22. März 2019 , Mitgliederpressemeldung, Barsinghausen und Braunschweig

Braunschweiger W&S: Elektronisches...

Drei Standorte der Unternehmensgruppe Braunschweiger Wach- und Schließgesellschaft sind mit einem innovativen elektronischen Schlüsselmanagement ausgestattet – Braunschweig, Wolfsburg und die Niederlassung Goslar. Das System vom Typ proxSafe des Herstellers deister electronic setzt Maßstäbe hinsichtlich Sicherheit, Effizienz und Transparenz.

 

22. März 2019 , Potsdam BDLS, Bundespolizei und T-Online

Bundespolizei dringt auf Abwehr von Drohnen an...

Die Bundespolizei sieht große Sicherheitslücken wegen einer fehlenden Abwehr gegen Drohnen an den großen Flughäfen. Bundespolizeipräsident Romann mahnte gestern auf den 11. Luftsicherheitstagen des Bundesverbandes der Luftsicherheitsunternehmen (BDLS) und der Bundespolizei in Potsdam sofortiges Handeln an.

 

19. März 2019 , Oegstgeest NL, Hamburg

TAPA: 2018 ist Rekordjahr beim Frachtdiebstahl

Laut dem neuesten Report der Sicherheitsvereinigung TAPA ist noch nie so viel Ladung in Europa, dem Nahen Osten und Afrika als gestohlen gemeldet worden.

 

16. März 2019 , Hannover ÜSTRA Presse und Hannoversche Allgemeine Zeitung

ÜSTRA Tochter eröffnet neue Einsatzleitstelle

Die Üstra-Tochter Protec hat für ihren Sicherheitsdienst ein neues Hauptquartier in Raschplatznähe bezogen. Herzstück ist die erheblich modernisierte Einsatzleitstelle für die Videoüberwachung.

 

15. März 2019 , Schwerin Presse IM, Berlin Bundesrat Kompakt

Bundesrat gibt Weg für Strafverschärfung im...

Innenminister Caffier: Anonymität darf Kriminelle nicht schützen. Darknet-Tätern drohen härtere Strafen.

 
nach oben

Veranstaltungen

Termin auf Anfrage

Lastminute „Workshop Incident Management“ im Hotel...

Sonderkonditionen für Mitglieder. Teilnahmegebühr: 690,00 €

Rufen Sie uns an.

Oder direkt:  http://www.fachwerkstatt-sicherheit.de/

Weitere...

 

06. Oktober 2018

Tagungsrückblick: Eindrucksvolle Tagung zum Thema...

Nun steht es fest: Polnische Mafia für Milliardenschäden beim „Planenschlitzen“ verantwortlich. Forderungen der ASW Norddeutschland werden erfüllt.

 

27. Oktober 2018 , Hamburg, ASWN und Akademie der Polizei Hamburg

Tagungsrückblick: Erfolgreiche Erstveranstaltung...

Zentrales Thema: »Stärkung der inneren Sicherheit durch Neuregelung des Sicherheitsgewerberechts? « Anforderungen an eine gesetzliche Grundlage aus Sicht von Polizei, Sicherheitsbranche, Kammern und Wissenschaft.

Die Untätigkeit der Bundespolitik zu diesem Thema wurde beklagt.

 

17. Januar 2019 , ASW-Bundesverband

Workshop: Cybercrime - Prävention - Training

Unser Bundesverband ASW/Berlin veranstaltet in verschiedenen Städten, so auch in Hamburg, das Seminar "Cybercrime- Workshop".

 

07. März 2019 , NBS Hamburg

Voller Erfolg: Das Networking-Event "Forum...

Zum vierten Mal fand am 27. Februar 2019 im Studienzentrum Quarree der Northern Business School (NBS) das "Forum Sicherheit" statt. Über 80 Gäste , überwiegend aus der Sicherheitswirtschaft, waren der Einladung von Prof. Dr. André Röhl, Studiengangsleiter Sicherheitsmanagement (B.A.) an der NBS, gefolgt. Geboten wurden nicht nur spannende und thematisch abwechslungsreiche Fachvorträge, sondern auch die Gelegenheit zum Kennenlernen und fachlichen Austausch mit Studierenden, Wissenschaftlern und Praxisvertretern. Hier der Rückblick der Tagung:

 
nach oben