Herzlich Willkommen bei der...

Allianz für Sicherheit in der Wirtschaft Norddeutschland e.V. - Wir sind Interessenvertretung, bieten aktuelle Informationen und  individuelle Beratung zu allen Wirtschaftsschutzthemen. Konstruktive Zusammenarbeit mit Sicherheitsbehörden, die Unterhaltung regionaler Gesprächskreise auf vielen Ebenen, Schulungen für den Berufsein- und -aufstieg, sowie spezielle Trainings, Seminare und Tagungen und das eigene Fachmagazin Info Sicherheit kommen unseren Mitgliedern zugute.

Information

Mitglieder erhalten aktuelle sicherheitsrelevante Informationen aus den Bundes- und Landesbehörden und unseren Verbandskooperationen, den Branchenverbänden und deren Unternehmensnetzwerken. Wir analysieren die Bedrohungslage für die Wirtschaft und zeigen Trends und Modus Operandi auf. So sind wir gemeinsam in der Lage frühzeitig zu reagieren und den Schutz der Wirtschaft zu stärken.

Training... wir bilden Menschen

Wir qualifizieren Menschen durch gewissenhafte Vermittlung branchenspezifischer Sach- und Fachkunde. Mit Mehrwert für die Praxis behandeln wir klassische Werkschutzthemen bis hin zu spezifischen Wissensgebieten der Sicherheit für alle Unternehmensgrößen. Unsere Referenten sind Experten auf ihren Gebieten mit Erfahrung im methodisch-didaktischem Bereich. Als Mitglied besuchen Sie unsere Seminare und Veranstaltungen zum Sonderpreis.

Training

20. November 2018 Hamburg

Unterrichtung im Bewachungsgewerbe nach § 34 a...

Wer eine Bewachungstätigkeit ausübt oder ausüben möchte, muss eine Unterrichtung besuchen. Die Unterrichtung erfolgt mündlich. Der Lehrgangserfolg wird durch mündliche und schriftliche Verständnisfragen ermittelt.

 

Auf Anfrage Hamburg

FACHSPEZIFISCHER SPRACHLICHER VORBEREITUNGSKURS...

weitere Informationen...

 

Auf Anfrage Hamburg und als Inhouseschulung möglich

UNTERSTÜTZUNG UND ÜBERNAHME DER...

weitere Informationen...

 

Auf Anfrage Hamburg

GEHILFE DES PORT FACILITY SECURITY OFFICERS (PFSO)...

weitere Informationen...

 
nach oben

News

17. November 2018 , Berlin/Bonn, Behördenspiegel

Sicherheitsgewerbe: Behördlicher...

Die behördliche Zuständigkeit für das Sicherheitsgewerbe soll auf Bundesebene möglichst zeitnah vom Bundeswirtschafts- (BMWi) auf das Bundesinnenministerium (BMI) übergehen. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat diese Grundsatzentscheidung bereits getroffen. Ein entsprechender Organisationserlass der Bundesregierung steht allerdings noch aus.

Das neue Bewacherregister soll am 1. Juni 2019 starten.

 

16. November 2018 , Hannover

Niedersachsen: Neues Polizeigesetz kommt nicht...

Das neue niedersächsische Polizeigesetz wird, anders als von SPD und CDU geplant nicht, in diesem Jahr vom Landtag verabschiedet werden. Gegen den Entwurf eines neues Polizeigesetzes gibt es Bedenken bei den Landtagsjuristen.

 

11. November 2018 , Hamburg

Deutschland hat einen neuen Verein für...

In Bonn haben sich Behörden, Unternehmen und Bundeswehr verbündet, um gegen kriminelle Hacker zu bestehen. Gegründet wurde der "Cyber Security Cluster Bonn e.V.", in dem alle Einrichtungen im Bereich IT-Sicherheit aus der Region gebündelt werden: Mit dabei sind zum Beispiel das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), die Telekom, die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, die Polizei NRW, die Fraunhofer Gesellschaft und das Kommando Cyber- und Informationsraum der Bundeswehr.

 

10. November 2018

„Wer im Stadion zündelt, geht in den Knast“

Der hessische Innenminister Peter Beuth will das Abbrennen von Bengalos unter das Sprengstoffgesetz stellen und droht Fans mit drastischen Strafen. Die Forderung wurde auf der Sportministertragung im Saarland erhoben.

 

26. Oktober 2018

Durchbruch für Projektgruppe Cargo auf politischer...

Wie auf der Hamburger Tagung „Bekämpfung des Ladungsdiebstahls auf der Straße“ von ASW Norddeutschland und Logistik-Initiative Hamburg vom 12. September 2018 vom Vertreter des Bundesverkehrsministeriums, Erich Schmid, angekündigt, hat die Verkehrsministerkonferenz vergangene Woche einen wichtigen Beschluss in Sachen Ladungsdiebstahl im Straßengüterverkehr gefasst.

 
nach oben

Veranstaltungen

Termin auf Anfrage

Lastminute „Workshop Incident Management“ im Hotel...

Sonderkonditionen für Mitglieder. Teilnahmegebühr: 690,00 €

Rufen Sie uns an.

Oder direkt:  http://www.fachwerkstatt-sicherheit.de/

Weitere...

 

06. Oktober 2018

Tagungsrückblick: Eindrucksvolle Tagung zum Thema...

Nun steht es fest: Polnische Mafia für Milliardenschäden beim „Planenschlitzen“ verantwortlich. Forderungen der ASW Norddeutschland werden erfüllt.

 

16. Oktober 2018

Tagung „Stärkung der inneren Sicherheit durch...

1. Hamburger Sicherheitsrechtstag

Stärkung der inneren Sicherheit durch Neuregelung des Sicherheitsgewerberechts?

Anforderungen an eine gesetzliche Grundlage aus Sicht von Polizei,Sicherheitsbranche, Kammern, Politik und Wissenschaft

 

 

27. Oktober 2018

Tagungsrückblick: Erster Hamburger...

Das Thema lautete: Stärkung der inneren Sicherheit durch Neuregelung des Sicherheitsgewerberechts?- Anforderungen an eine gesetzliche Grundlage aus Sicht von Polizei, Sicherheitsbranche, Kammern und Wissenschaft.

Die Untätigkeit der Bundespolitik zu diesem Thema wurde beklagt.

 
nach oben